Franz Schubert
DIE WINTERREISE
In drei Versionen

25.01.2020
Ev. Stadtkirche, Remscheid-Lüttringhausen
26.01.2020
Erlöserkirche, Wuppertal

Mit einem Klassiker der romantischen Musik hat der Kammerchor Elberfeld sein Konzertjahr 2020 begonnen:  Franz Schuberts Liederzyklus „Winterreise“ nach Gedichten von Wilhelm Müller war in zwei Konzerten, am 25.01. in Remscheid-Lüttringhausen und am 26.01. in Wuppertal zu hören.

In den mehr als 190 Jahren seit seiner Entstehung hat dieser wohl bekannteste Liederzyklus unzählige Deutungen und Interpretationen erfahren. Georg Leisse wählte für die beiden Konzerte drei Versionen: die Originalfassung für Singstimme und Klavier, eine Fassung für Chor und Klavier und eine dritte für Bariton, Chor und Klavier, bearbeitet 2017 von Gregor Meyer. So bot sich dem Publikum ein neuer, abwechslungsreicher und klanglich vielschichtiger Hörgenuss.

Bariton: Konstantin Paganetti
Klavier: Toni Ming Geiger

Das Konzertprogramm wurde unterstützt durch:
Stadtsparkasse Wuppertal, Wuppertaler Stadtwerke, Stfitung Kalkwerke Oetelshofen, Barmenia